Shop

unimate Lifecycle-Services Training

800,00 

    • Dauer: 1 Tag
    • Ort: Frankfurt/Main
    • Seminarleiter: Andrea de Filippis

 

  • Jeder Teilnehmer erhält eine Teilnahmebestätigung.

Im Rahmen des Life-Cycle-Services-Trainings findet eine Einführung in die Standard Services für den Mitarbeiter-Eintritt, Mitarbeiter-Austritt und die Änderung eines Mitarbeiters statt. Zudem werden die Grundlagen zur Erstellung und Verwaltung von Identitäten vermittelt und die Möglichkeit der kundenspezifischen Anpassungen innerhalb der vordefinierten STandard-Services erläutert.

Inhalte

  • Abbildung des Eintritts von Personen
  • Abbildung des Austritts von Personen
  • Abbildung der Änderung von Personen
  • Erfassung von Personaldaten (per Import oder manuell)
  • Umsetzung eines Namenskonzept
  • Abbildung der Verwaltung von Postfächern
  • Einweisung in das Portal (Sichtweise des LCS-Experten bzw. Admins)

Ziel der Schulung

Die teilnehmenden Personen erhalten einen umfassenden Einblick in das Grundprinzip der Standard LifeCycle Services. Sie erlernen das gezielte Nutzen der Standardprozesse und der spezifischen Anpassung durch Einbringen eigener Prozessabläufe über sogenannte Custom Services.

Zielgruppe

Die Schulung eignet sich perfekt für Kunden, die unimate bereits eingeführt haben und nun selbst gern weiterentwickeln wollen.

Voraussetzungen

Es ist ratsam vorher die Basis-Schulung besucht zu haben.

agenda

Wir starten auf einer einer neu-installierten unimate-Umgebung und installieren die STandard-Lifecycle-Services. Im Anschluss fokussieren wir uns auf die Verwaltung der Identitäten und die Standard-Lifecycles-Services mit Ihren vordefinierten Ankerpunkten für kundenspezifische Anpassungen.

Auswahl zurücksetzen

Inhalte

  • Abbildung des Eintritts von Personen
  • Abbildung des Austritts von Personen
  • Abbildung der Änderung von Personen
  • Erfassung von Personaldaten (per Import oder manuell)
  • Umsetzung eines Namenskonzept
  • Abbildung der Verwaltung von Postfächern
  • Einweisung in das Portal (Sichtweise des LCS-Experten bzw. Admins)

Ziel der Schulung

Die teilnehmenden Personen erhalten einen umfassenden Einblick in das Grundprinzip der Standard LifeCycle Services. Sie erlernen das gezielte Nutzen der Standardprozesse und der spezifischen Anpassung durch Einbringen eigener Prozessabläufe über sogenannte Custom Services.

Zielgruppe

Die Schulung eignet sich perfekt für Kunden, die unimate bereits eingeführt haben und nun selbst gern weiterentwickeln wollen.

Voraussetzungen

Es ist ratsam vorher die Basis-Schulung besucht zu haben.

agenda

Wir starten auf einer einer neu-installierten unimate-Umgebung und installieren die STandard-Lifecycle-Services. Im Anschluss fokussieren wir uns auf die Verwaltung der Identitäten und die Standard-Lifecycles-Services mit Ihren vordefinierten Ankerpunkten für kundenspezifische Anpassungen.

has been added to the cart. View Cart