Shop

USU Service Management: Workflows & Scripting

1.699,00 

  • Technisches Training
  • Dauer: 2 Tage
  • Seminarleiter: Patrick Süß, Jannik Döring
  • Jeder Teilnehmer erhält eine Teilnahmebestätigung und eine LEGO StarWars Überraschung.

Möge die USU Service Management Kraft mit uns sein! Denn die Produktsuite sieht vielleicht aus wie ein Mond – sie ist aber keiner. Es handelt sich um ein überdimensionales Raumschiff im Weltall mit unendlich vielen Möglichkeiten. Wir wollen aber keine Planeten zerstören, sondern haben das Ziel, all das Wissen bereitzustellen, um auf spielerische und einfache Weise eine USU Service Management (ehem. Valuemation) Suite kennenzulernen.

Mit der systemweiten Automatisierung haben wir die Chance unsere Abläufe mit höchstmöglicher Qualität und Rafinesse abzubilden. Gehen die Vorräte zur Neige oder benötigen wir Nachschub, wird automatisch der nächste Mond mit passendem Inventar angeflogen. Gibt es Turbolenzen aufgrund von Außeneinwirkungen oder weil wir mal wieder durch ein Trümmerfeld müssen, greifen unsere Systeme vollautomatisiert ein. Sie reagieren um ein Vielfaches schneller als jeder Offizier auf der Brücke.

Product Description

Workflows sind zentraler Bestandteil des USU Service Managers. Sie werden genutzt, um zum Beispiel einen Status im USM zu ändern, eine E-Mails zu einem bestimmten Zeitpunkt oder nach einer bestimmten Aktion zu versenden, Schnittstellen anzusprechen oder Prozesse zu starten. Ganz trivial können wir sagen, dass mit dem Klick in USM ein Workflow gestartet wird. Mit den hinterlegten Skripten und Bibliotheken ist eigentlich alles möglich.

Workflows sind das Rückrad, auf dem alle Funktionen des Systems aufsetzen. Ohne diese können keine Objekte geöffnet oder geändert werden.
Diese werden immer von einem Benutzer gestartet und laufen mit geringer Verzögerung direkt ab. Im Gegenzug dazu können Prozesse automatisiert gestartet werden und über Tage und Jahre laufen.

Mit diesem Training erhalten Sie alle notwendigen Kenntnisse, um vorhandene Workflows zu verstehen und zu lesen. Zusätzlich haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, das Fachwissen zu erlernen, selbstständig eigene Workflows zu erstellen, zu bearbeiten und bei Bedarf auch zu debuggen.

 

Inhalte

Workflow Design:

  • Grundlagen Workflow-Customizer
  • Standard Workflow-Knoten (u.a. Starten des Editors, Toastmessage, Service Shop starten)
  • Workflowtypen: Standard, Library, Vorlage
  • Erstellen von Aktionen
  • Umsetzen von eigenen Workflows

 

Scripting:

  • Grundlagen Python
  • Unterschiede API-/BOA-Schreibweise
  • Nutzung von Workflows/Skripten in Prozessen
  • Debugging von Workflow-Skripten

 

Screenshots:

Ziel der Schulung

Nach dem Training USU Workflows und Scripting im USU Service Management (ehem. Valuemation) kennt jeder Teilnehmer den Nutzen und die Einsatzmögllichkeiten. Mit Übungen begleitet der Trainer die Schulung und unterstützt die Teilnehmer bei der Erstellung und Bearbeitung von eigenen Workflows.

Die Skriptsprache Python ist ein essentieller Bestandteil der Schulung und wird im Kontext der Workflows benötigt. Somit ist die Vermittlung von Grundlagenwissen zum selbstständigen Skripten fester Bestandteil der Schulung.

Jeder Teilnehmer kann nach der Schulung …

  • Workflows identifizieren, lesen und verstehen,
  • eigene Workflows erstellen,
  • diese in das UI von USM durch Aktionen einbinden,
  • einen Workflow debuggen,
  • Skripte erstellen und verwenden.

Zielgruppe

Entwickler:

Dieses Training ist für Entwickler und Fortgeschrittene im Bereich USU Service Management interessant. Das Training vermittelt Wissen von Grund auf und vertieft bereits vorhandenes Wissen anhand praxisorientierter Beispiele.

 

Administrator:

Als Administrator mal hinter die Kulissen schauen und nicht nur an der Oberfläche kratzen? Dann ist eine Teilnahme an diesem Training genau das Richtige um bspw. Fehler zu identifizieren oder Entwicklungsstände nachvollziehen zu können.

Voraussetzungen

Skills:

  • USU Service Management (vorzugsweise Customization Training)
  • Skripting-Erfahrung ist von Vorteil

 

Teilnehmer:

  • Min: 3
  • Max: 10

 

Schulungsumgebung:

  • Die GentlemenGroup Akademie (Azure Cloud) stellt über Microsoft Azure eine Schulungsumgebung zur Verfügung. Die Kommunikation findet über Microsoft Teams statt. Im Vorfeld zur Schulung muss nichts vorbereitet werden – also volle Konzentration auf die Inhalte.

agenda

Tag 1

Vormittag

08:00 – 08:15: Ankommen im Training
08:15 – 09:00: Grundlagen Workflow-Customizer
09:00 – 09:15: Virtuelle Kaffeepause und lockerer Austausch
09:15 – 10:45: Standard Workflow-Knoten
10:45 – 11:00: Virtuelle Kaffeepause und lockerer Austausch
11:00 – 12:00: Praxisphase I: Erstellen Workflow

12:00 – 13:00: PAUSE

Nachmittag:

13:00 – 13:45: Grundlagen Python
13:45 – 15:15: Differenzierung API-/BOA-Schreibweise
15:15 – 15:30: Virtuelle Kaffeepause und lockerer Austausch
15:30 – 16:45: Praxisphase II: Workflow Skripte
16:45 – 17:00: Fragen und Antworten

 

Tag 2

Vormittag:

08:00 – 08:15: Aufbereitung und offene Themen aus Tag 1
08:15 – 09:00: Debugging von Workflows
09:00 – 09:15: Virtuelle Kaffeepause und lockerer Austausch
09:15 – 10:45: Praxisphase III: Unterworkflow erstellen
10:45 – 11:00: Virtuelle Kaffeepause und lockerer Austausch
11:00 – 12:00: Arbeiten mit dem Aktionen-Customizer

12:00 – 13:00: PAUSE

Nachmittag:

13:00 – 13:45: Workflow-Typen Vorlage und Library
14:00 – 15:30: Nutzung von Workflows/Skripten in Prozessen
15:30 – 15:45: Virtuelle Kaffeepause und lockerer Austausch
15:45 – 16:30: Offener Austausch und Deepdive
16:30 – 16:45: Fragen und Antworten
16:45 – 17:00: Ende/Gemeinsamer Abschluss

Auswahl zurücksetzen

Product Description

Workflows sind zentraler Bestandteil des USU Service Managers. Sie werden genutzt, um zum Beispiel einen Status im USM zu ändern, eine E-Mails zu einem bestimmten Zeitpunkt oder nach einer bestimmten Aktion zu versenden, Schnittstellen anzusprechen oder Prozesse zu starten. Ganz trivial können wir sagen, dass mit dem Klick in USM ein Workflow gestartet wird. Mit den hinterlegten Skripten und Bibliotheken ist eigentlich alles möglich.

Workflows sind das Rückrad, auf dem alle Funktionen des Systems aufsetzen. Ohne diese können keine Objekte geöffnet oder geändert werden.
Diese werden immer von einem Benutzer gestartet und laufen mit geringer Verzögerung direkt ab. Im Gegenzug dazu können Prozesse automatisiert gestartet werden und über Tage und Jahre laufen.

Mit diesem Training erhalten Sie alle notwendigen Kenntnisse, um vorhandene Workflows zu verstehen und zu lesen. Zusätzlich haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, das Fachwissen zu erlernen, selbstständig eigene Workflows zu erstellen, zu bearbeiten und bei Bedarf auch zu debuggen.

 

Inhalte

Workflow Design:

  • Grundlagen Workflow-Customizer
  • Standard Workflow-Knoten (u.a. Starten des Editors, Toastmessage, Service Shop starten)
  • Workflowtypen: Standard, Library, Vorlage
  • Erstellen von Aktionen
  • Umsetzen von eigenen Workflows

 

Scripting:

  • Grundlagen Python
  • Unterschiede API-/BOA-Schreibweise
  • Nutzung von Workflows/Skripten in Prozessen
  • Debugging von Workflow-Skripten

 

Screenshots:

Ziel der Schulung

Nach dem Training USU Workflows und Scripting im USU Service Management (ehem. Valuemation) kennt jeder Teilnehmer den Nutzen und die Einsatzmögllichkeiten. Mit Übungen begleitet der Trainer die Schulung und unterstützt die Teilnehmer bei der Erstellung und Bearbeitung von eigenen Workflows.

Die Skriptsprache Python ist ein essentieller Bestandteil der Schulung und wird im Kontext der Workflows benötigt. Somit ist die Vermittlung von Grundlagenwissen zum selbstständigen Skripten fester Bestandteil der Schulung.

Jeder Teilnehmer kann nach der Schulung …

  • Workflows identifizieren, lesen und verstehen,
  • eigene Workflows erstellen,
  • diese in das UI von USM durch Aktionen einbinden,
  • einen Workflow debuggen,
  • Skripte erstellen und verwenden.

Zielgruppe

Entwickler:

Dieses Training ist für Entwickler und Fortgeschrittene im Bereich USU Service Management interessant. Das Training vermittelt Wissen von Grund auf und vertieft bereits vorhandenes Wissen anhand praxisorientierter Beispiele.

 

Administrator:

Als Administrator mal hinter die Kulissen schauen und nicht nur an der Oberfläche kratzen? Dann ist eine Teilnahme an diesem Training genau das Richtige um bspw. Fehler zu identifizieren oder Entwicklungsstände nachvollziehen zu können.

Voraussetzungen

Skills:

  • USU Service Management (vorzugsweise Customization Training)
  • Skripting-Erfahrung ist von Vorteil

 

Teilnehmer:

  • Min: 3
  • Max: 10

 

Schulungsumgebung:

  • Die GentlemenGroup Akademie (Azure Cloud) stellt über Microsoft Azure eine Schulungsumgebung zur Verfügung. Die Kommunikation findet über Microsoft Teams statt. Im Vorfeld zur Schulung muss nichts vorbereitet werden – also volle Konzentration auf die Inhalte.

agenda

Tag 1

Vormittag

08:00 – 08:15: Ankommen im Training
08:15 – 09:00: Grundlagen Workflow-Customizer
09:00 – 09:15: Virtuelle Kaffeepause und lockerer Austausch
09:15 – 10:45: Standard Workflow-Knoten
10:45 – 11:00: Virtuelle Kaffeepause und lockerer Austausch
11:00 – 12:00: Praxisphase I: Erstellen Workflow

12:00 – 13:00: PAUSE

Nachmittag:

13:00 – 13:45: Grundlagen Python
13:45 – 15:15: Differenzierung API-/BOA-Schreibweise
15:15 – 15:30: Virtuelle Kaffeepause und lockerer Austausch
15:30 – 16:45: Praxisphase II: Workflow Skripte
16:45 – 17:00: Fragen und Antworten

 

Tag 2

Vormittag:

08:00 – 08:15: Aufbereitung und offene Themen aus Tag 1
08:15 – 09:00: Debugging von Workflows
09:00 – 09:15: Virtuelle Kaffeepause und lockerer Austausch
09:15 – 10:45: Praxisphase III: Unterworkflow erstellen
10:45 – 11:00: Virtuelle Kaffeepause und lockerer Austausch
11:00 – 12:00: Arbeiten mit dem Aktionen-Customizer

12:00 – 13:00: PAUSE

Nachmittag:

13:00 – 13:45: Workflow-Typen Vorlage und Library
14:00 – 15:30: Nutzung von Workflows/Skripten in Prozessen
15:30 – 15:45: Virtuelle Kaffeepause und lockerer Austausch
15:45 – 16:30: Offener Austausch und Deepdive
16:30 – 16:45: Fragen und Antworten
16:45 – 17:00: Ende/Gemeinsamer Abschluss

has been added to the cart. View Cart